WTH bei Localization World 2011 in Barcelona

Localization World 2011, Barcelona

Vom 14 bis 16 Juni 2011 fand in Barcelona Localization World statt - eine der wichtigsten Konferenzen in der Lokalisierungs- und Übersetzungsbranche. Neben vielen interessanten Präsentationen, konnten wir am wertvollen Informationsaustausch, Unterhaltungen und Treffen teilnehmen.

Hier einige interessante Beobachtungen aus ausgesuchten Präsentationen.

“Global City(Ville) of 100 Million” – die Präsentation von Danica Brinton (Zynga Inc.) war die Vorstellung eines ausgezeichneten Businessfalls, der zeigte welchen Nutzen die Spiellokalisierung bringen kann. Die Firma Zynga hat in einer sehr kurzen Zeit Lokalisierungsprozesse eingeführt, die ihren Anteil auf dem Markt erheblich steigerten. Durch die Erringung sehr guter Ergebnisse ermutigt, verbreitet das Unternehmen ihre Produkte jetzt auch in anderen Sprachversionen.

“The SAP’s 360° Approach to Web Localization” – diese von Rashmi Schaefers (SAP) und Hajo von Kracht (SAP) vorbereitete Präsentation, umfasste das Thema der Lokalisierung als strategisches Element bei der Businesstätigkeit – und das aus der Sicht eines wirklich globalen Unternehmens wie SAP.
Unsere Agentur beschäftigt sich, als SAP-Übersetzungspartner, seit vielen Jahren mit dem gesamten Lokalisierungsprozess der SAP. Auf Grundlage dessen wissen wir, welche wichtige Rolle eine Lokalisierung für Firmen spielt, deren Ziel es ist bis zum Jahr 2015 eine Milliarde Programmnutzer zu gewinnen.

Vielen Dank an die Organisatoren, Präsentationsvorführer sowie die LocWorld-Teilnehmer für eine sehr gelungene Konferenz.

Eine umfassende Fotoreportage finden Sie in unserem Blog.